Verkaufsprozess

Zur Vorbereitung des Verkaufs benötigen Sie eine Vielzahl an Unterlagen.


- Grundbuchauszug – nicht älter als 3 Monate
- amtlicher Lageplan – nicht älter als 3 Monate
- Energieausweis – nicht älter als 10 Jahre
- Grundrisse
- Baubeschreibung
- Baugenehmigungen
- bestehen Baulasten oder Wohnrechte
- eingetragene Rechte

 

Bei einer Eigentumswohnung werden weitere Unterlagen benötigt:

 

- Teilungserklärung und Abgeschlossenheitsbescheinigung

- Gemeinschaftsordnung
- bei Vermietung: Mietvertrag
- aktuell gültiger Wirtschaftsplan
- die letzten Protokolle der Eigentümerversammlungen

 

Im nächsten Schritt muss der Angebotspreis für Ihre Immobilie ermittelt und ein Exposé erstellt werden:

- Wertermittlung

- professionelle Fotos des Grundstücks und/oder des Wohnhauses zur Präsentation

- ggf. Bilders des Grundstücks per Drohnenaufnahme

 

Die Vermarktungszeit beginnt und sobald ein Käufer gefunden ist, erhalten Sie eine Finanzierungsbestätigung eines "echten" Kaufinteressenten.

 

Beratung

 

Alternativ können Sie auch Ihre Immobilie von privat verkaufen und ich unterstütze den Verkaufsprozess. Den Umfang der Beratung (Wertermittlung, allg. Ablauf, Notariat,...) übernehme ich gerne für Sie. Diese Tätigkeit erfolgt auf Honorarbasis. Bevor Sie sich für diese Variante entscheiden - fragen Sie sich bitte: Was leistet ein Makler?